3D-Plasmaschneiden

3D-PLASMABRENNEN PLASMASCHNEIDEN MIT MG-PLASMASCHNEIDANLAGE

MG-Plasmaschneidanlage mit dem System Hypertherm HPR400XD

3D-Plasmaschneiden

Plasmaschneiden ermöglicht alle (elektrisch) leitende Materiale zu schneiden und hat keinen Konkurrenten sowohl im Schneiden des hochlegierten Stahls, als auch im Schneiden der Aluminiumbleche mittleren und größeren Materialstärken. Plasmaanwendung ist von Bedeutung auch beim Schneiden von dünnen und mittleren Stahlblechen (bis 30mm) und ermöglicht das Schneiden vom Baustahl mit hoher Festigkeit, mit geringem Wärmeverzug.

Durch die Plasmatechnologie kann man solch eine Schnittqualität erreichen , dass keine weitere Bearbeitung nötig ist, und im Vergleich zu dem autogenen Brennschneiden kann man sogar eine zehnfache Schnittgeschwindigkeit erzielen.
Die Plasmatechnologie kommt zur Geltung in verschiedenen Bereichen. In der Industrie ist es die Lufttechnik, Fertigung von Werkzeugen, Behältern, Autos, Maschinen, Stahlkonstruktionen und Stahlverarbeitung und weitere Bereiche der Industrieproduktion.

MG-Plasmaschneidanlage

Die Plasmaschneidanlage mit einer 3D-Rotator-Technologie für Fasenschneiden, mit dem System Hypertherm HPR400XD, max. Größe des Brennteiles 6 000 x 3 000 mm, bis zu 80 mm Materialstärke, Technologie True hole (sichert Rechtswinkligkeit der geschnittenen Löcher im Unterteil des Brennteiles. Schnitttoleranz nach ISO 9013.

Hyperformance Plasma HPR400XD

3D-Plasmaschneiden

HPR400XD ist die schnellste Plasmaschneidanlage, schafft die größte Materialstärke und ist die universalste HyPerformance Plasma-Anlage auf dem Markt. Die Gesellschaft Hypertherm entwickelte während mehr als vier Jahrzente über 75 patentierte Plasmatechnologien, um deren Kunden außergewöhnliche zuverlässige Leistung zu gewähren. Es wurden Tausende HyPerformance Plasmaanlagen rund um die Welt verkauft, die HPR-Produktreihe wurde dadurch zur ersten Wahl für Kunden, die maximale konsistente Schnittqualität, maximale Produktivität, minimale Betriebskosten und unbesiegbare Zuverlässigkeit verlangen.

Betriebsparameter der MG-Schneidanlage

Schneidleistungen für unlegierten (Kohlenstoff-)Stahl Schneidleistungen für Edelstahl Schneidleistungen für Aluminium
Gratfrei Betriebsschneidleistung Schneidleistung beim Trennen (Beginn am Rand)
38mm - -
50mm 45mm 38mm
80mm 80mm 80mm

PLASMATECHNOLOGIE MATERIALSCHNEIDEN - VERGLEICH

Methodenvergleich: Autogen - Laser - Wasserstrahl - Plasma

Anwendungsmöglichkeiten von Trennverfahren mit Bewertung von Qualität, Produktivität und Wirtschaftlichkeit.
1 = beste Weise
4 = ungeignete Weise

Material/Stärke Toleranz Autogen Laser Wasserstrahl Plasma
Baustahl > 5mm bis 0,5mm 3 2 4 1
Baustahl < 5mm bis 0,1mm NEIN 1 2 2
Baustahl 5 - 20mm bis 0,5mm 2 3 4 1
Baustahl 5 - 15mm bis 0,2mm 2 1 3 1
Baustahl 15 - 25mm bis 0,5mm 2 3 3 1
Baustahl 25 - 45mm 1 NEIN 3 1(O2)
Baustahl > 45mm 1 NEIN 2 2
Hochlegierter Stahl NEIN JA JA JA
Aluminium NEIN (JA) JA JA
Kunststoffe NEIN JA JA NEIN

Vorteile der MG-Schneidanlage

Andauernd gute Schnittqualität.
HyPerformancePlasma schneidet komplizierte Teile inklusive Fasen.
Andauernd gute Schnittqualität, wodurch Kosten auf darauffolgende Operationen entfallen.

3D-PLASMABRENNTEILE DER MG-PLASMASCHNEIDANLAGE

3D-Plasmabrennteil Top Steel Bohemia 3D-Plasmabrennteil Top Steel Bohemia 3D-Plasmabrennteil Top Steel Bohemia 3D-Plasmabrennteil Top Steel Bohemia 3D-Plasmabrennteil Top Steel Bohemia 3D-Plasmabrennteil Top Steel Bohemia Mehr Brennteile finden Sie in BRENNTEILEGALERIE 3D-Plasmabrennteile Top Steel Bohemia


3D-Plasmabrennen Plasmaschneiden mit MG-Plasmaschneidanlage mit einer 3D-Rotator-Technologie für Fasenschneiden

Schweißzentrum Schweißen Brennen Trennen Plasmaschneiden